Neujahrskonzerte 2016

Am Samstag, dem 2. und am Sonntag, dem 3. Jänner 2016 veranstalteten wir das zweite Mal gemeinsam mit der Trachtenkapelle Alpenrose Waidegg je ein Neujahrskonzert.

An beiden Tagen konnte die stellvertretende Obfrau Ruth Schwarz einige Ehrengäste persönlich begrüßen. Besonders freuten wir Sängerinnen und Sänger uns über den Besuch unseres langjährigen Pfarrers Josef Auernig und seiner Schwester Anni, den wir zu seinem 90. Geburtstag eingeladen hatten. Es sollte wohl ein sehr segensreiches Konzert werden, denn auch unser ehemaliger Sänger und Pfarrer Josef Scheriau und der aktuelle Kirchbacher Pfarrer Francis Nelaturi sowie Herr Pfarrer Hans Rapp ehrten uns durch ihre Anwesenheit.

Am Programm standen ein kurzer Querschnitt durch die Musikgeschichte und einige Kärntnerlieder zum Thema „Heimat“ – angefangen vom Gailtal über unser Kärntnerland, bis hin zur ewigen Heimat.

Nach der Pause brachten die Waidegger Musikerinnen und Musiker mit ihren Strauß-Melodien wirkliche Neujahrskonzertstimmung in den Kirchbacher Gemeindesaal.
Sie überraschten das Publikum aber auch mit einer Rossini-Komposition und einem Medley bestehend aus Hits aus dem Musical „König der Löwen“.
Als abschließend noch der Radezky-Marsch gemeinsam mit unserem Chor ertönte, war die Neujahrsstimmung an ihrem Höhepunkt angelangt. Mit der Zugabe, dem Kärntner Liedermarsch, schloss sich der Kreis und wir kehrten musikalisch wieder in unser Heimatland Kärnten zurück.

…und irgendwo im Süden Kärntens hielt uns unser Obmann Klaus Plunger während der Verrichtung seines Dienstes sicherlich ganz fest die Daumen.

Ein neues Jahr heißt
neue Hoffnung,
neues Licht,
neue Gedanken und neue Wege zum Ziel…

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*