Gospelmesse – Gemeinschaftsprojekt mit der TK Alpenrose Waidegg

 

Gemeinschaftsprojekt „Gospelmesse“

Als die Kapellmeisterin der Trachtenkapelle Alpenrose Waidegg Michaela Posautz ganz vorsichtig bei unserer Chorleiterin Katrin Wastl anfragte, ob der Gemischte Chor Kirchbach Interesse an einem Gemeinschaftsprojekt hätte, zögerten wir nicht lange und begaben uns gemeinsam an die Arbeit.proben-kirchenkonzert-kirchbach

Unzählige Proben waren notwendig, denn wir SängerInnen und MusikerInnen mussten uns erst an die modernen Rhythmen und an die für unsere Ohren fremden Harmonien gewöhnen.

Geprobt wurde getrennt im Chor, in verschiedenen Kleingruppen-Formationen und auch einige Male gemeinsam mit den MusikantInnen im Probelokal der TK Waidegg.

TK-Waidegg

Foto (c) by TK Alpenrose Waidegg

probe-alt-gospelmesse probe-fasching-gospelmass proben-gospelmesse probe-kleingruppe-gospelmesse

Nachdem kräftig die Werbetrommel gerührt wurde, konnte es losgehen. 

Radio-Osttirol-Werbung

Live auf Sendung bei Radio Osttirol / Foto (c) by TK Alpenrose Waidegg

Radio-Osttirol-Werbung

Foto (c) by TK Alpenrose Waidegg

Die General- und Toneinstellungsproben fanden in der Rattendorfer Kirche statt. Auch das Singen mit den Mikrofonen war gewöhnungsbedürftig, zumal die SängerInnen sich selbst erstmals etwas besser hören konnten. Michael Mascher aus dem Lesachtal verstärkte unseren Chor sehr professionell. 

generalprobe-kirchenkonzert Am Samstag, dem 6.April 2019 fand das erste Konzert in der katholischen Pfarrkirche Rattendorf statt und am Sonntag, dem 7. April erfolgte die Aufführung des Konzertprogrammes in der evangelischen Kirche in Treßdorf.Auftritt-kirchenkonzert-tressdorfDas Publikum würdigte an beiden Tagen ein sehr gelungenes Programm, durch welches Frau Monika Allmaier aus Jenig bzw. Frau Astrid Hochenwarter aus Treßdorf sehr gekonnt führten, mit begeistertem Applaus.

Neben dem Hauptwerk „Gospel Mass“ von Jacob de Haan erklangen auch das schwungvolle Spiritual „Ride the chariot“ von unserem Chor und eine festliche Mozart-Fanfare von der Musikkapelle. Den Abschluss bildeten das „Hallelujah“ von Cohen und „ O happy day“, das an Schwung, Energie und Groove kaum hätte überboten werden können.solisten-hallelujahVielen Dank allen Beteiligten für dieses einzigartige Erblebnis mit den Musikerinnnen und Musikern der Musikkapelle „Alpenrose Waidegg“!probe-gospel-mass-kircheNach dem Konzert in der Tressdorfer Kirche lud die TK Waidegg noch alle MusikerInnen und SängerInnen zum gemeinsamen Spanferkelschmaus im Probelokal in Waidegg ein.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für die hervorragende Bewirtung bedanken.

obmänner-tk-waidegg-gm-chor-kirchbach

zufriedene Obmänner: Andreas & Klaus

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*